Programm

SOUND YARD

Sonnabend, den 15. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

 

David Blair (CAN)

 

im Café Chrysander - Chrysanderstraße 61 - 21029 Hamburg

(gegenüber Haus Nr. 22)

Der Eintritt ist frei, um Hutspende wird gebeten.

 

Gitarre, Klavier, Stimme, Charisma – wo immer David Blair auftaucht das gleiche Bild: überbordende Begeisterung und Fröhlichkeit. So auch bei seinem Auftritt bei „The Voice of Germany 2017“, wo er Yvonne Catterfeld von sich überzeugte: „Du hast unterschiedliche Nuancen in deiner Stimme, singst so frei und emotional – ganz toll.“ Der kanadische Tausendsassa ist ein Entertainer ersten Grades und singt seinem Publikum aus der Seele.

 

Ob „What Am I Worried About“, „Magic“, „This Is The Soundtrack“ oder seine aktuelle Single – David Blairs Sensations-Alben bieten ein wahres Füllhorn an Hits. So schwärmt das amerikanische Performing Songwriter Magazine: „His eclectic collection of acoustic-pop songs provide an unforgettable soundtrack for any occasion.“ „Absolutely contagious“, meint auch die kanadische Opernsängerin und Jurorin bei „Canada’s Got Talent“ Measha Brueggergosman.

 

Und wer das sympathische Energiebündel je live erlebte, wird dem hundertprozentig zustimmen. „Ich liebe das Land und die Leute“, sagt David über Deutschland. Und die Menschen lieben ihn!

 

Freitag, den 21. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

 

Kristoffer Asknes (SWE)

 

20 Uhr Grünkohlessen

ca. 21 Uhr Konzert

 

im Café Chrysander - Chrysanderstraße 61 - 21029 Hamburg

(gegenüber Haus Nr. 22)

Der Eintritt ist frei, um Hutspende wird gebeten.

 

 

Kristoffer Asknes aus Schweden kann mittlerweile auf einen 20 jährige Karriere auf der Bühne zurück blicken. Er tourte als Solokünstler oder in verschiedene Bands zwischen Europa und den USA. Ein normales Jahr bedeutet für ihn, mehr als 150 Nächte auf der Bühne zu stehen. Nachdem er viele Jahre in Oslo gelebt hat ist er dieses Jahr nach Hamburg gezogen und arbeitet hier, als Produzent in seinem eigenem Tonstudio Memory Motel Studio. Er ist ein viel beschäftigter Songwriter für sich selber so wie für andere Künstler. Bei seinen Konzerten gibt es immer wieder neue Songs zu entdecken. Seine Musik ist beeinflusst von Künstlern wie John Lennon, Gram Parsons, the Band oder Ryan Adams. Bei seinen Konzerten baut er neben dem Gesang und der Gitarre ebenso Elemente vom Mellotron und Ambient Music mit ein. Seine Stärke liegt aber besonders in seiner ausdrucksstarken, gefühlvollen Stimme. Mit der er den Zuhörer von Anfang an berührt. Mit dieser Kombination ist ein großartiges Konzert mit Kristoffer Asknes garantiert.

 

Extra zum Konzert wird das Team um Uschi Arova leckeren Grünkohl und Glühwein auf den Tisch zaubern. Zum Grünkohlessen kann man sich unter: Post@cafe-chrysander.de oder telefonisch unter 040/38073657 anmelden.

 

Hier geht es zu unserer Facebook Seite

 

 

Wir würden uns natürlich riesig freuen, wenn Ihr uns liken würdet.