Programm

SOUND YARD

Hier geht es zu unserer Facebook Seite



Wir würden uns natürlich riesig freuen, wenn Ihr uns liken würdet.


Freitag,

den 18. Oktober 2019 um 20:30 Uhr

 

Jenny Wren & the Borrowed Wings (GB)


im Café Chrysander - Chrysanderstraße 61 - 21029 Hamburg

(gegenüber Haus Nr. 22)

Der Eintritt ist frei, um Hutspende wird gebeten.


Mutig verbinden Jenny Wren and Her Borrowed Wings Rhythm & Blues, Jazz, Folk und Soul mit brillantem Songwriting und vereinen damit alle wesentlichen Bestandteile traditioneller Roots-Musik. Ein dynamischer Kontrabass, verwobene Gitarrenlinien und gefühlvolle Melodien harmonisieren mit leidenschaftlichem Gesang.
Seit ihr gefeiertes Debütalbum „Dead Man’s Hat“ im Mai 2014 erschienen ist, sind sie damit beschäftigt, ihren Sound in ganz Europa zu verbreiten. Die Liveauftritte dieses aufregenden neuen Trios sollte man auf keinen Fall verpassen!


YouTube                             YouTube

Sonnabend,

den 26. Oktober 2019 um 20:30 Uhr

 

AussenBorder(D)

 

im Café Chrysander - Chrysanderstraße 61 - 21029 Hamburg

(gegenüber Haus Nr. 22)

Der Eintritt ist frei, um Hutspende wird gebeten.


Und wieder ein halbes Heimspiel für die größte 2-Mann-Bigband der Welt. Feiert mit AussenBorder die Weltrevolution der Liebe! Denn ihre große Liebe ist die Musik und ihre Musik ist ein Mix aus Folgendem: Ein gehäufter Esslöffel Rock’n‘Roll, eine Portion Nashville, ein Teelöffel Liedermacher, etwas Punk-Attitüde, ein kleiner Schuss Swing und das Ganze fein abgerundet mit einer Prise Balkan und Pop. AussenBorder-Texte bestechen durch ihre ganz eigene Sicht auf die merkwürdigsten Sachen der Welt wie z.B. das Musikerdaseins, die Weltpolitik, Fußball, Sex und natürlich die Liebe. Dass die Beiden sich schon lange und vor allem sehr gut kennen, kann man nicht nur am perfekten Zusammenspiel erkennen, sondern auch zwischen den Songs wird das Publikum
unweigerlich in das Private der Beiden involviert. Nie einstudiert, aber immer unterhaltsam. Die Musik, die Bühnenpräsenz, die Interaktion mit dem Publikum, die Geschichten zwischen den Liedern - all das zusammen ist Unterhaltung pur, all das ist AussenBorder. Passt auf euch auf und denkt an eure Work-Life-Balance, kommt zu AussenBorder und alles wird gut. Ist einfach so!


YouTube         YouTube

Donnerstag,

den 31. Oktober 2019 um 20:30 Uhr

 

Steve Waitt & Band (USA)

 

im Café Chrysander - Chrysanderstraße 61 - 21029 Hamburg

(gegenüber Haus Nr. 22)

Der Eintritt ist frei, um Hutspende wird gebeten.


Der New Yorker Pianist, Songwriter und Sänger Steve Waitt tourte mit seiner Band bereits zahlreiche Male durch die USA und war auch in Europa unterwegs. Geboren und aufgewachsen im Südwesten der USA, spiegeln sich auch New Orleans und die regionalen Klang-, Hör- und Spielgewohnheiten in seinem Sound wider. Seine warme Stimme und seine hervorragenden Fähigkeiten am Piano kommen ihm dabei zugute. Waitt besetzt mit seinem aktuellen Album „Stranger In A Stranger Land“ ein klassisches Feld der Rockhistorie. Die enorme Bandbreite von klassischer Rockmusik bis Jazz, Blues, Folk oder Country Einflüssen findet sich auf allen 13 Stücken des Albums, dicht verwoben und letztlich zu einem kompakten Ganzen zusammengefügt. Es versprüht einen Vibe, der unweigerlich an die großen Alben und Songwriter der 70er denken lässt. Warm fließende Sounds, kleine und abgeschlossene Geschichten, großartige Musikanten, variantenreiche Instrumentierung und abwechslungsreiches Songmaterial. Über allem ist immer der Song im Fokus: zugänglich aber niemals einfach, anspruchsvoll, aber nicht verkopft. „Stranger In A Stranger Land“ bietet eine musikalische Zeitreise - garantiert ohne sentimental zu wirken und konsequent klischeefrei!

Es gibt gute Neuigkeiten! Neben schönen Reviews u.A. in STEREO und WESTZEIT, wird HIFI STARS, die Tour von STEVE WAITT präsentieren! Hier ein Link zur Webseite, mit der Möglichkeit, das umfangreiche Interview mit Steve herunterzuladen:

https://hifi-stars.de/hifi-stars-prasentiert-steve-waitt-live-2019/


Die Bandbesetzung sieht wie folgt aus:

Steve Waitt : vocals & keyboard

Greg Tuohey : guitars & effects

Crash Gordon :  drums

Mark Beumer : bass


YouTube           YouTube         YouTube